Unsere Motivation

Bei uns erleben Sie Training in seiner schönsten Form.
Innovativ. Individuell. Und Effektiv wie nie.

Es gibt viele Gründe, mit Vitness zu beginnen, aber der Impuls ist immer der gleiche.
Es ist Ihr persönlicher Wunsch, etwas für sich zu tun. Und so beginnt die Umsetzung in die Tat, auch immer mit Ihrer persönlichen Entscheidung. Wenn Sie sich entschieden haben und zu uns in das VitaDROM kommen, können Sie sich auf uns verlassen - wir betreuen und begleiten Sie von Anfang an.

Corona-News

 

UPDATE vom 26.05.2020

Liebe Mitglieder!
 
Seit heute ist es amtlich: 
 Am 08. Juni dürfen wir nach 13 langen Wochen Stillstand wieder in den Betrieb gehen!
 
Um für euch das VitaDROM in „Corona-Zeiten“ so sicher wie möglich zu machen, haben wir renoviert, umgebaut und zu eurer Sicherheit viele Prozesse digitalisiert. Wir haben ein Hygiene-Schutzkonzept mit Abstandsregelung bereits umgesetzt und warten momentan auf die noch nicht veröffentlichen bayerischen Auflagen, um diese dann schnellstmöglich zu erfüllen.
 
Wir freuen uns riesig, dass wir uns bald wiedersehen „dürfen“!

Herzliche Grüße aus dem VitaDROM
Gitti, Matheo und Uwe Fink mit allen Mitarbeitern

 

 UPDATE vom 18.04.2020
 
Liebe Mitglieder!
 
Da der Strom der vielen persönlichen Nachrichten voller Verbundenheit nicht abreißt, möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei euch allen von Herzen bedanken!
 
Inzwischen steht fest, dass die bisherigen Ausgangsbeschränkungen weiterhin bis zum 03. Mai gelten.  Die ersten Lockerungsmaßnahmen greifen zwar bereits früher, betreffen uns aber leider nicht. Nach Aussage der Politik, soll eine schrittweise Lockerung der Maßnahmen im zwei- bis dreiwöchigen Rhythmus erfolgen, sodass wir momentan davon ausgehen müssen, dass eine Hoffnung auf Betriebsöffnung in frühestens vier Wochen bestehen wird.
 
Da deshalb ein Training im VitaDROM noch nicht möglich ist, helfen wir so gut es geht. Wir unterstützen euch in dieser Zeit weiterhin mit Online-Trainings-Einheiten und geben wertvolle Tipps zur Stärkung eures Immunsystems. #VITNESSISTIMMUNSYSTEMRELEVANT
 
Wir bedanken uns herzlichst für die vielen Angebote, den Beitrag auch in dieser Zeit abzubuchen, bitten aber um Verständnis, dass wir uns in die Pflicht nehmen und alle unsere Mitglieder gleichbehandeln.
 
Deshalb werden wir auch weiterhin für alle Mitglieder den Beitrag während der Schließung aussetzen und den Vertrag für diese Zeit mit einer Beginn- Ablaufverlegung ruhend stellen.
 
Momentan nutzen wir die Zeit und optimieren das VitaDROM für eine Öffnung unter „Corona-Auflagen“, um euch zu schützen und euch ein sicheres Training zu ermöglichen.
 
Helft mit, indem ihr auf euch aufpasst, Abstand haltet und euer Immunsystem durch richtiges Muskeltraining – vorerst zu Hause - und „saubere“ Ernährung stärkt.
 
Wir bleiben in Verbindung! #VITNESSISTIMMUNSYSTEMRELEVANT
 
Herzliche Grüße aus dem VitaDROM
Gitti, Matheo und Uwe Fink

 

Update vom 05.04.2020

Liebe Mitglieder!
Ab heute starten wir eine Serie, mit der wir ein großes Ziel verfolgen:
Hilfe zur Selbsthilfe für ein starkes Immunsystem gegen COVID 19.
 
Teil 1: Trainiert eure Muskulatur zweimal wöchentlich für 10 Minuten,
und es ist schon viel erreicht!
 
Warum das gerade jetzt so wichtig ist, erklären wir so einfach wie möglich:
Wenn wir unsere Muskulatur richtig trainieren, dann produzieren wir Myokine.
Das sind Botenstoffe, die uns vor Erkrankungen wirksam schützen.
 
Vereinfacht dargestellt, funktionieren Muskeln wie ein Dynamo und Myokine
wie Batterien und Wegweiser, die unser Immunsystem leistungsfähiger machen.
 
Deshalb ist jetzt die Produktion von Myokinen besonders wichtig, weil „Stillhalten“
zum Abbau von T-Lymphozyten führt, die für die Immunabwehr verantwortlich sind.
Vereinfacht: Je mehr T-Lymphozyten desto voller unsere „Lebensbatterie“ und desto
stärker unser Immunsystem. Aus diesem Grund sind ältere Menschen von dem Virus
wesentlich stärker betroffen als jüngere, deren „Lebensbatterie“ gut aufgeladen ist.
 
Deshalb ist es so wichtig, deine Muskeln kurz und mit leicht überschwelliger Belastung
 zu trainieren, um so Myokine zu produzieren und damit dein Immunsystem zu stärken.
 
DAS ZIEL:
1.          UNTERSTÜTZUNG DER LUNGENFUNKTION
2.          PRODUKTION VON MYOKINEN
3.          ENTLASTUNG DER ORGANE
 
Wie so ein Training zuhause aussieht und was wichtig ist erfahrt ihr im Video, indem ihr unseren Social Feed anklickt oder den unten stehenden Link aktiviert.
Viel Erfolg und BLEIBT GESUND!.

https://youtu.be/KgY0vKx8tww

 

UPDATE vom 19.03.2020
Liebe Mitglieder!
 
Ein großes und von Herzen kommendes Dankeschön für die vielen Nachrichten, die wir von Euch erhalten haben. Sie waren geprägt von Empathie, Verbundenheit und Unterstützung.
Wir sind überwältigt und sehr stolz auf Euch und Eure Verbundenheit zum Unternehmen und der Unternehmerfamilie! Ihr gebt uns Kraft und Zuversicht, diese für uns alle harte Zeit zu meistern.
 
In den letzten Tagen haben wir alles dafür Notwendige getan, um in Eurem Sinne Fakten zu schaffen, die es ermöglichen, auch in schweren Zeiten gute Nachrichten zu übermitteln:
Unter der Voraussetzung, dass wir am 20.04.2020 wieder öffnen dürfen, sind wir in der Lage, aus eigener Kraft diese gewaltige Krise überstehen zu können.
 
Wir kompensieren die Schließung, indem wir für alle Mitglieder den Beitrag für eine Zahlungsperiode aussetzen und den Vertrag für diese Periode mit einer Beginn- Ablaufverlegung ruhend stellen.
Somit ist gesichert, dass während der Schließungsphase bis zum 19.04.2020 keine Mitgliedsbeiträge gebucht werden. Beiträge, die im März im Voraus gebucht wurden, werden durch eine nachträgliche Ruhezeitverrechnung ausgeglichen.
 
Das Einzige, um das wir Euch bitten, ist Geduld. Wir benötigen für das Bearbeiten aller Datensätze über hundert Stunden! Deshalb: bleibt gelassen, denn wir regeln alles, ohne Euch unnötig belasten zu müssen.
In diesem Sinne wünschen wir Euch allen: Kommt gut durch diese schwere Zeit und gebt aufeinander acht. Schützt Euch und Eure Lieben, indem ihr zu Hause bleibt!
Unser wichtigstes Ziel muss sein: GEMEINSAM GESUND BLEIBEN.
 
Herzliche Grüße
Gitti, Matheo und Uwe Fink

 

UPDATE VOM 17.03.20:
Das Bayerische Staatsministerium hat die Anordnung zur Betriebsuntersagung auf den 19.04.2020 verlängert.
Damit verschärft sich die Situation deutlich, aber wir alle müssen lernen, damit umzugehen. Um so mehr ist jetzt Ruhe, Besonnenheit und Zusammenhalt gefordert.
Wir wünschen euch von Herzen, dass ihr gut - aber vor allen Dingen gesund - durch diese harte Zeit kommt! Denn nach wie vor müssen wir an unserem Ziel festhalten:
GEMEINSAM GESUND BLEIBEN! Eure Unternehmerfamilie Gitti, Matheo und Uwe Fink

Liebe Mitglieder!
Ab morgen, Dienstag, 17.03.2020, müssen wir laut behördlicher Anordnung zunächst für zwei Wochen, bis zum 29.03.2020 schließen!
Das ist zwar für alle ein herber Einschnitt, aber der Schutz unser aller Gesundheit geht vor.
Weil wir überzeugt davon sind, dass wir alle diese Krise nur gemeinschaftlich und besonnen bewältigen können, informieren wir ab sofort immer aktuell.
Um die ersten anstehenden Fragen unserer Mitglieder zu beantworten und auch etwas Ruhe in eine immer dynamischer werdende Situation zu bringen, teilen wir Euch mit:
Selbstverständlich berechnen wir keine Beiträge für die Zeit der Schließung. Wie vom Gesetzgeber vorgesehen, tritt Höhere Gewalt in Kraft und es greift das Procedere der Ruhezeit.
Da die elektronische Buchung von Beiträgen bereits letzte Woche erfolgt ist, werden wir alle Beiträge, die über den 16.03.20 hinaus gehen, bearbeiten und zeitlich gut schreiben.
Da dies ein ziemlich großer Aufwand ist, bitten wir um etwas Geduld.
Sobald neue Informationen vorliegen, informieren wir Euch sofort. Und bis dahin: GEMEINSAM GESUND BLEIBEN!
Herzlichen Dank für Euer Verständnis! 
Gitti, Matheo und Uwe Fink

Wir schützen uns und andere, wenn wir zu Hause bleiben!
Deshalb sind wir ab sofort online für Euch da!

News und Trainingstips vom VitaDROM live erleben!
Social Feed anzeigen

Mit dem Klick auf diesen Button wird eine Verbindung zu unseren Social Media Accounts aufgebaut. Es werden Daten an die Provider übertragen.