„Ziele sind die Basis für jeden Erfolg“

Michelle Kolb absolviert derzeit eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau bei uns im VitaDROM. Im Interview sprachen wir mit der engagierten Ebersdorferin nicht nur über Motivation und Sport-Trends. Sondern warum gesteckte Ziele sowohl im Leben als auch im Bereich Sport so elementar sind.

 

Hallo Michelle, stell dich doch bitte kurz vor:

Hallo. Mein Name ist Michelle Kolb, ich bin 17 Jahre alt und komme aus Ebersdorf b. Coburg. In meiner Freizeit treffe ich mich regelmäßig mit meinen Freunden oder nutze diese für Sport. Im Jahr 2015 habe ich als eine der Besten, mit einem Schnitt von 1,8, meinen qualifizierenden Bildungsabschluss erreicht. 2017 gelang mir mit einem Schnitt von 1,89 einer der besten mittleren Bildungsabschlüsse im Landkreis Coburg. 

 

Welche Ausbildung im Fitness-Bereich absolvierst du derzeit im VitaDROM?

Derzeit absolviere ich eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau im VitaDROM, die ich voraussichtlich im August 2020 beenden werde.

 

Als Trainerin unterstützt Du Menschen dabei, ihre gesteckten Ziele zu erreichen. Wieso sind Ziele überhaupt so wichtig?

Ziele sind die Basis für jeden Erfolg im Leben. Wer kein Ziel hat, kommt auch nirgendwo an. Beispiel: Wenn ich kein Ziel beim Fitnesstraining habe, wie Allgemeine Fitness, Muskelaufbau, Fettverbrennung oder Ausdauer erziele ich nur wenig Erfolg, da ich keinen Ansatz habe.

 

Wieso lohnt sich der Gang ins Fitnessstudio, wenn ich zuhause unter Umständen genauso gut trainieren könnte?

In dieser Hinsicht gibt es definitiv Meinungsverschiedenheiten! Ich persönlich bin der Meinung, dass sich der Gang ins Fitnessstudio auf jeden Fall lohnt, da man eine individuelle Betreuung bekommt. Zuhause weiß man nie, ob man die Übung richtig oder falsch macht.

 

Was motiviert dich besonders bei der Arbeit mit deinen Kunden?

Besonders motivierend finde ich, dass ich das Wissen, das ich derzeit sammle, mit unseren Kunden teilen kann. Eine weitere Motivation für mich sind unsere Mitglieder, die mir jeden Tag durch ihre Freundlichkeit ein Lächeln in mein Gesicht zaubern.

 

Was ist deine Empfehlung für Fitness-Anfänger, die z.B. mit unseren Fitnesskursen trainieren möchten? Wie häufig sollte man zu Beginn trainieren?

An sich sind alle Kurse für Anfänger geeignet, da immer mit einer Individuellen Belastung trainiert wird. Zudem hat jeder Anfänger ein Eingangsgespräch durch das wir ein individuelles Trainingsprogramm für ihn zusammenstellen können. Ein Einsteiger sollte 2-3 Mal in der Woche etwas für seine Muskulatur machen. Da wir im VitaDROM über die innovativsten Trainingssysteme verfügen, ist gerade bei Einsteigern zweimal wöchentlich ein 30-minütiges Training am eGym-Zirkel optimal für die Muskulatur. 

 

Welche Trends siehst du beim Fitnesstraining allgemein?

Ich denke der heutige Trend ist die Technik. Gerade auch im Fitnessstudio ist die Technik nicht stehen geblieben, wie man auch bei uns im VitaDROM sehen kann.  Vor nicht allzu langer Zeit haben wir erst unseren efle-xx Zirkel digitalisiert. 

 

Das Thema Gesundheit nimmt einen immer größeren Stellenwert in der Gesellschaft ein. Welche Rolle spielt dabei eine gesunde Ernährung? Wann ernährt man sich gesund?

Die gesunde Ernährung ist die optimale Ernährungsweise. Eine Ernährungsweise, die dem Organismus das gibt, was er braucht. Eine ausgewogene Ernährung sorgt dafür, dass man gesund wird und dies auch bleibt. Gerade beim Fitnesstraining ist es wichtig, sich gesund zu ernähren, um Fortschritte wie die Fettverbrennung zu erlangen.

 

Was sind deine Pläne und Ziele für die Zukunft?

Meine Ziele für die Zukunft sind zum einen, einen sicheren Arbeitsplatz zu haben und zum anderen, möchte ich mich nach meiner Ausbildung in verschiedenen Richtungen weiterbilden. Allerdings bin ich relativ offen was meine Möglichkeiten betrifft.